Marianne Weinbuch
Marianne Weinbuch

Hot Stone Massage

Die Hot-Stone-Massage ist eine indianische Heilmethode aus Nordamerika. Diese Massage eignet sich nicht nur besonders, bei tief liegenden Verspannungen, sie fördert auch das allgemeine Wohlbefinden.

Mit Hilfe dieser faszinierenden Massagetechnik wird in sehr kurzer Zeit eine tiefe körperliche und mentale Entspannung erreicht. Sie ist eine alt überlieferte Behandlungsmethode - Energiebehandlung - die bei den Menschen Heilung auf ganzheitlicher Ebene bewirkt. Ein ätherisches Körperöl verstärkt die Wirkung und bietet dabei zusätzliches Wohlbefinden.

Wenn diese Wärme Ihren Geist erfasst, treten negative Gedanken wie von selbst in den Hintergrund.

Genießen Sie die wohltuende Tiefenentspannung bei dieser einzigartigen Energiemassage mit warmen Vulkansteinen, Heilsteinen, Halbedelsteinen und erfrischenden Impulsen der kühlen Marmorsteine.

Warme Steine gleiten, in Öl getaucht, über den Körper und lösen auch hartnäckige Verspannungen und Schmerzpunkte.

Auf dem eingeölten Körper werden an den Energiezentren auf 52 - 60 Grad erwärmte Steine verteilt. Massiert wird mit warmen Öl und heißen sowie kalten Steinen.

Entspannung entsteht durch die wohlige Wärme und Erhöhung der Durchblutung und damit auch der Abtransport von Schlacken und Giftstoffen  aus dem Gewebe. Verstärkung des Lymphsystems, Erhöhung des Gewebestoffwechsels sowie Lösen von Muskelverspannungen.

Der Energie-Kreislauf im Körper ist oft gestört – durch Stress, körperliche Beschwerden und psychische Konflikte. Die Hot-Stone-Massage regt die Blutzirkulation an, was zu gesteigerter Zellaktivität und somit vermehrtem Sauerstoff- und Nährstoffaustausch führt.

 

Weitere wichtige Wirkungsweisen sind:

  • Tiefenentspannung
  • Vorsorge bei Erkältungen
  • Linderung von Stress und Abgeschlagenheit
  • Förderung von Entschlackung und Entgiftung des Körpers
  • Linderung von Schlafproblemen
  • Linderung von Kreislaufproblemen und Verdauungsproblemen
  • Stärkung des Gewebes durch Kalt-Warm-Reizung
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Gelenk u. Rückenbeschwerden
  • Muskuläre Unausgewogenheiten
  • Störungen des Energiehaushaltes
  • stärkt das Immunsystem
  • zur Wellness und angenehmer Entspannung
  • Ausgeglichenheit bis in Ihr Innerstes

 

Angebote:

Hot Stone Massage:

Ist eine Ganzkörpermassage bei der Körper, Geist und Seele durch Massage, Wärme und Energiearbeit in Einklang gebracht werden.

Dauer: 60 Min ca. 10 Min Nachruhen   75.- Euro

80 Min ca. 10 Min Nachruhen  98.- Euro

Hot Sensation: Hot Stone Massage für das Gesicht:

Warme Steine liegen im Nacken, im Bereich der Schultern und auf der Stirn. Mit Kräuteröl gleiten die Steine über das Gesicht. Leichte Berührung und Druck wechseln sich ab und lockern so auf ganz eigene Weise die verspannte Nackenmuskulatur und beleben die Gesichtszüge. Mit jedem Atemzug gewinnt man mehr frische Energie und ein Lächeln kehrt auf das Gesicht zurück.

Dauer: 25 -30 Min ca. 5 Min Nachruhen 44.- Euro

Stone Therapie (Rückenanwendung):

Mit den warmen sowie kalten Steinen wird die komplette Rückenmuskulatur entspannt und angeregt. Verspannungen werden gelöst, die Wirbelsäule kann neu atmen.

Dauer: 45 Min  ca. 10 Min Nachruhen 76.- Euro

Gegenanzeigen sind:

Nicht geeignet für kleine Kinder, bei Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Schwangerschaft, fieberhaften Infekten oder entzündlichen Gelenkerkrankungen.

Wichtig: Die Massagen sind nur für Frauen erhältlich - oder nach Absprache!

Wenn Sie sich dieses Wohlgefühl schenken möchten, kontaktieren Sie mich einfach per Mail oder Telefon.

"Auch als Geschenkgutschein erhältlich".

Ich freue mich auf Sie!

Marianne Lara'ana Weinbuch

 

 

Zentrum

für Körper - Geist - Seele

 

Marianne Lara'Ana Weinbuch

 

Bioenergietherapeutin

Aurameisterin

Energiecoach

Integral systemischer Coach

Gesundheits und Personalcoach

zertifizierte Yogalehrerin

 

Tan'Atara Zentrum

Schußleitenweg 8

90451 Nürnberg

 

Tel:     0911 - 98 90 696

Mobil: 0163 - 75 29 425

 

Email: info@tanatara-zentrum.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanatara-Zentrum